Matchplay-Trophy

Wie stark sind Deine Nerven? Bestehst Du im Lochspiel?

Sowohl bei den Profis als auch bei den Amateuren werden die meisten Wettspiele als Zählspiel ausgetragen. Jeder spielt für sich und gegen alle anderen Teilnehmer des Turniers. Am Ende gibt es einen Gewinner: der mit den wenigsten Schlägen oder den mit den meisten Punkten.

Lochspiel hingegen ist eine Duell "Eins gegen Eins". Nach jedem Loch wird abgerechnet. Wer weniger Schläge benötigt hat als sein Gegner, geht mit "1 auf" in Führung. Verbleiben weniger Löcher zu spielen als eine Partei "Löcher auf" ist, gilt das Lochspiel als entschieden.

Eine umfangreichere Beschreibung des Spielablaufs findest Du im Bereich Turniereformate unter "L" wie Lochspiel auf unserer Internetseite.

Im Uni-GC wechselt die Matchplay-Spielform von Jahr zu Jahr. In der Saison 2017 tragen wir sowhl ein Einzel als auch einen klassichen Vierer aus.

Downloads

Einzel-Matchplay-Trophy

| PDF | Ausschreibung 2017
| PDF | Spielplan und Ergebnisse

 

Team-Matchplay-Trophy

| PDF | Ausschreibung 2017
| PDF | Spielplan und Ergebnisse