Räumlichkeiten & Ambiente

Gasthaus Haxterpark

Pfeiler aus dem 19. Jahrhundert, offen gelegte Bruchsteinmauern und eine sonnengeküsste Terrasse mit weitem Blick über den Golfplatz - willkommen im Gasthaus Haxterpark!

Ein umgebauter Pferdestall aus dem 19. Jahrhundert beherbergt das Gasthaus "Haxterpark" und gibt den Räumen ein gemütliches Ambiente, das sich auch für Firmenveranstaltungen, Geburtstags- und Familienfeiern wunderbar eignet.

Seit Juli 2012 können die Paderborner in dem Gasthaus am Pohlweg, der ehemaligen Hofstelle Schröder, mit Blick auf den neuen Golfplatz essen, trinken, tagen, feiern und verweilen.

Ein historischer Gewölbekeller für 50 Personen lädt besonders in der dunklen Jahreszeit zu zünftigen Feiern ein. Unter dem alten Motiv der Paderborner Brauerei lassen sich im "Münchhausenkeller" trefflich Geschichten austauschen.

Der eigentliche Gastraum und weitere geschmackvoll eingerichtete Gesellschafts- und Tagungsräume kommen ebenfalls für gediegene Veranstaltungen in Frage. Jeder dieser Räume bietet Platz für 80 bis 100 Personen.

Das Team um den Restaurantleiter Thomas Busche serviert im Wesentlichen regionale Speisen mit Pfiff und Getränke aus der Region. Einige Produkte sind aus biologischer Erzeugung, dazu werden zum Beispiel schmackhafte Demeterweine oder verschiedene Whiskeysorten eingeschenkt.

Der Haxterpark bietet auch ein aktives Rahmenprogramm.  Ein besonderer Höhepunkt: Auf dem schottisch anmutenden Golfplatz können für versierte Golfspieler Nachtgolfturniere mit Leuchtbällen, Fackeln und anschließender Feier organisiert werden. Besonders sportliche Gruppen sind eingeladen, nächtliches Boulespiel auszuprobieren. Die sportlichen Aktivitäten können im Haxterpark natürlich auch tagsüber ausgeübt werden.

Betreiber ist der gemeinnützige Integrationsbetrieb Haxterpark, der das Leitbild Inklusion, Nachhaltigkeit und Wissenschaft verfolgt. Im barrierefreien Restaurant arbeiten in Küche und Service einige Mitarbeiter mit Behinderung.

Gastraum

Veranstaltungsraum

Terrasse